GLOBAL BIOENERGIES realisiert erfolgreich eine Privatplatzierung von etwa 10,25 Mio. EUR

Evry, 30. Juni 2017 Global Bioenergies (Alternext Paris: ALGBE) („Unternehmen“) gibt heute die erfolgreiche Durchführung einer Privatplatzierung bei qualifizierten französischen und internationalen Investoren bekannt. Das Unternehmen hat 640 000 neue Aktien mit einem Nennwert pro Aktie von 0,05 € zu einem Preis von 16,00 € je Aktie einschließlich Ausgabeaufschlag platziert, dies entspricht einem Gesamtbetrag von rund 10,25 Mio. € bzw.  17,48 % des Kapitals der Gesellschaft.

 

Der Anteil eines Aktionärs, der vor der Emission 1 % des Kapitals der Gesellschaft hielt, entspricht nun 0,85.%.

Die aufgenommenen Mittel werden verwendet, um die Entwicklung und Industrialisierung des Isobuten-Prozesses zu vervollständigen. Ferner werden damit die detaillierten konstruktionstechnischen Studien für IBN1 finanziert sowie der weitere kommerzielle roll-out. Nicht zuletzt soll das Portfolio verwendbarer Rohstoffe weiter diversifiziert werden.

Marc Delcourt, CEO von Global Bioenergies erläutert: „Besonders möchte ich CM-CIC Investissement danken, unser langjähriger Aktionär, die erneut Ihr Vertrauen in uns bewiesen haben. Ihr Beitrag war ein Schlüsselfaktor zum Erfolg der Transaktion. Die Erlöse aus der Transaktion erhöhen unsere Nettofinanzposition auf 19 Mio. Euro. Diese Mittel ermöglichen es der Gesellschaft, den Übergang in die kommerzielle Phase zu bestreiten und deckt ihre finanziellen Bedürfnisse für die nächsten 24 Monate.“

Die Transaktion wurde gemäß der Beschlüsse des Verwaltungsrats vom 29. und 30. Juni 2017 und gemäß der Befugnisse, die im 8. Beschluss der gemischten Hauptversammlung der Aktionäre vom 26. Juni 2017 autorisiert wurden, durchgeführt. Der Preis beinhaltet einen Abschlag von 18,61 % gegenüber dem mittleren, volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie während der letzten drei Handelstage vor dem Beginn dieser Emission.

Die Kapitalerhöhung erfolgt durch die Ausgabe von Stammaktien ohne Bezugsrecht durch Privatplatzierung bei qualifizierten Investoren gemäß Artikel L. 411-2 II des französischen Währungs- und Finanzgesetzes. Die neuen Aktien sind laufend gewinnberechtigt und notieren an der Pariser Alternext unter der Wertpapierkennnummer ISIN FR0011052257 – ALGBE. Das Gesellschaftskapital der Gesellschaft wird sich nach der Durchführung der Kapitalerhöhung aus
4 3010977 Aktien zusammensetzen.

Die Eigentümerstruktur hat sich durch die Transaktion deutlich weiterentwickelt:

TABLEAU DE

Es wird darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft die Aussetzung des strukturierten Finanzierungsprogramms mit Bracknor in den Pressemitteilungen vom 18. Mai und vom 26. Juni 2017 angekündigt hat. Die letzte Tranche hieraus wird am 26. Juli 2017 ausgegeben.

Die Privatplatzierung wird von Sponsor Finances und Midcap Partners als Berater bzw. Bookrunner durchgeführt. Sie wird nicht bei der AMF registriert und es wird kein Prospekt veröffentlicht.

In Übereinstimmung mit Artikel 211-3 der “Règlement général de l’Autorité des marchés financiers”, wird die Platzierung der Aktien aus der gegenwärtigen Kapitalerhöhung an eine bestimmte Anzahl Zeichner erfolgen, so dass kein von den zuständigen Behörden zu genehmigender Prospekt benötigt wird. Ausführliche Informationen über die Gesellschaft, ihre Geschäftstätigkeit, Ergebnisse und damit verbundene Risiken sind im Geschäftsbericht zum 31.12.2016 enthalten. Dieser ist zusammen mit weiteren Pflichtveröffentlichungen sowie weiteren Pressemitteilungen auf der Homepage der Gesellschaft verfügbar (www.globalbioenergies-invest.com)

 

Juristischer Hinweis

Finanztitel können in den USA erst gehandelt werden, nachdem sie gemäß dem U.S. Securities Act von 1933, in geänderter Fassung („US Securities Act“) registriert wurden oder einer Ausnahme von der Registrierungspflicht unterliegen. Die Titel des Unternehmens, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, wurden und werden nicht gemäß dem US Securities Act registriert und das Unternehmen beabsichtigt nicht, die Finanztitel, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, öffentlich in den USA anzubieten.

 

Über GLOBAL BIOENERGIES

Global Bioenergies ist eine der wenigen Firmen weltweit und die einzige in Europa, die fermentative Verfahren zur Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in Kohlenwasserstoffe entwickelt. Das am weitesten fortgeschrittene Programm betrifft ein Verfahren zur Produktion von Isobuten, einem der wichtigsten petrochemischen Grundstoffe, aus dem Kunststoffe, organisches Glas, Elastomere und Treibstoffe hergestellt werden können. Global Bioenergies verbessert derzeit die Leistungsfähigkeit dieses Prozesses, führt Tests in ihrer Pilotanlage durch, HAT MIT DEM Betrieb einer industriellen Demonstrationsanlage in Deutschland begonnen und bereitet die erste voll-skalierbare Produktionsanlage in einem IBN-One genannten Joint Venture mit Cristal Union vor. Global Bioenergies ist an der Pariser Börse Alternext gelistet (FR0011052257) und Bestandteil des Alternext Oseo Innovation Index.

 

Erhalten Sie die neusten Informationen von Global Bioenergies aus erster Hand
Melden Sie
sich auf unsere Webseite www.global-bioenergies.com an.

 

Kontakt

GLOBAL BIOENERGIES

François-Henri REYNAUD
Finanzvorstand
Tel: +33 1 64 98 20 50
Email: invest@global-bioenergies.com

Download PDF Download PDF