GLOBAL BIOENERGIES erzielt Reinheitsgrad von 99,77 % für Bio-Isobuten

Evry (Frankreich), den 6. April  2016 - Global Bioenergies (Alternext Paris: ALGBE)  erreicht Polymergrad mit 99,77% reinem Bio-Isobuten.

 

Die industrielle Pilotanlage von Global Bioenergies in Pomacle-Bazancourt (Ostfrankreich) stellt routinemäßig Isobuten-Chargen her. Der bisher erreichte Reinheitsgrad betrug 95 % und reichte für verschiedene Anwendungsbereiche, wie insbesondere Kraftstoffe und Farben, aus.

Durch die Unterstützung von Processium, einer Chemieingenieurfirma mit Sitz in Lyon, Frankreich, gelang es Global Bioenergies erstmals, Chargen mit weitaus höherem Reinheitsgrad von 99,77 % zu erzeugen. Die restlichen 0,23 % entfallen vorwiegend auf CO2, ein inertes Gas, das dafür bekannt ist bei den meisten chemischen Reaktionen neutral zu sein.

Thomas Buhl, Leiter des Business Development bei Global Bioenergies kommentiert: “In mehreren Anwendungsbereichen im Polymer-Business (Gummierzeugnisse, Kunststoffe) wird hochreines Isobuten verlangt, und 99,77 % entspricht dem Polymergrad Standard. Wir gehen davon aus, dass unser hochreines Bio-Isobuten die Spezifikationen führender Industrieunternehmen erfüllt, die Isobuten in Polymere umwandeln, so dass sie weiterhin ihre vorhandenen für fossile Rohstoffe konzipierten Polymerisationsprozesse ohne bedeutende Veränderung verwenden können. Je höher der Reinheitsgrad, desto höher der Wert – insbesondere in der aktuellen Lage des Öl- und Gassektors ist es wichtig den Fokus auf die höherwertigen Märkte zu legen.”

 

Über GLOBAL BIOENERGIES

Global Bioenergies ist eine der wenigen Firmen weltweit und die einzige in Europa, die fermentative Verfahren zur Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in Kohlenwasserstoffe entwickelt. Das am weitesten fortgeschrittene Programm betrifft ein Verfahren zur Produktion von Isobuten, einer der wichtigsten petrochemischen Grundstoffe, aus dem Kunststoffe, organisches Glas, Elastomere und Treibstoffe hergestellt werden können. Global Bioenergies verbessert derzeit die Leistungsfähigkeit dieses Prozesses, führt Tests in ihrer Pilotanlage durch, hat mit dem Bau einer industrielle Demonstrationsanlage in Deutschland begonnen und bereitet die erste voll-skalierbare Produktionsanlage in einem IBN-One genannten Joint Venture mit Cristal Union vor. Das Unternehmen konnte auch seine Erfolge mit Propylen und Butadien, beide aus der Familie der gasförmigen Alkene und Hauptmoleküle der petrochemischen Industrie, wiederholen. Global Bioenergies ist an der Pariser Börse Alternext gelistet (FR0011052257) und Bestandteil des Alternext Oseo Innovation Index.

 

Erhalten Sie die Finanzinformationen von Global Bioenergies aus erster Hand.
Melden Sie sich auf unseren Webseiten www.global-bioenergies.com an.

Folgen Sie uns über Twitter: @GlobalBioenergi

Kontakt

GLOBAL BIOENERGIES
Thomas Buhl
Leiter Business Development
Tel: +33 1 64 98 20 50
Email: thomas.buhl@global-bioenergies.com

icon_pdf Download PDF